Über mich

Martina Gies-Dick - genannt "Saralo"

Jahrgang 1972, aufgewachsen in Dortmund

 

Mein Studium als Dipl.-Ing. Lebensmitteltechnologin (FH) mit einer 10-jährigen Berufserfahrung, mein Mutter-Dasein von zwei Söhnen und eine 10-jährige Selbständigkeit mit einer Hundepension haben mich durch einige Höhen und Tiefen des Lebens jonglieren lassen.

 

Seit 2012 habe ich einen gänzlich neuen Lebensweg eingeschlagen, der mich über die Liebe zu Alpakas zur Tiergestützten Therapie-Ausbildung gebracht hat:

  • Heilpraktikerin
  • Gestalttherapie (Living the Gestalt)  
  • Tiergestützte Therapie mit Lamas und Alpakas (AATLA) 
  • Rebalancing-Körpertherapie (RfB) 

Begleitende Methoden vervollständigen mein Konzept als Therapeutin:

  • klientenzentrierte Gesprächstherapie nach Carl Rogers 
  • EMDR nach Francine Shapiro 
  • Autogenes Training

Mein Anliegen ist es, Ihnen auf Augenhöhe zu begegnen und Sie auf Ihrem jetzigen Lebensweg wertschätzend und empathisch zu begleiten und zu unterstützen.

 

Soviel zu meiner Person. Und jetzt bin ich neugierig auf unser Kennenlernen. 

 

Saralo