Alpakahof-Workshops


Abenteuer Achtsamkeit

mit Martina Saralo Gies-Dick und Eva Becher

04.09.2022


"Abenteuer Achtsamkeit - Mädchenzeit auf dem Alpakahof Pegasus"

für alle Mädchen zwischen 10 - 14 Jahren

04.09.22 Sonntag / 10:00 – 13:00 Uhr

Kosten pro Teilnehmerin: 25,00 €

 

Achtsam sein, was heißt das überhaupt? Und wen betrifft es? Nur mich selbst oder auch andere Lebewesen?

 

Gemeinsam verbringen wir einen Vormittag mit Lamas und Alpakas auf dem Hof Pegasus in Lautzenbrücken. Dort lernen wir etwas über die Tiere, gehen dann zusammen spazieren und beobachten dabei, wie wir mit ihnen in Kontakt treten.

 

An diesem Vormittag üben wir achtsam uns und anderen gegenüber zu sein und trainieren all unsere Sinne.

 

Wir achten auf unsere Körper, indem wir unsere Körpersignale wahrnehmen. Wir beobachten, was sich bei uns im miteinander mit anderen Lebewesen verändert. Wir erspüren uns im Zusammensein mit den Lamas und Alpakas. Und versuchen herauszufinden, was es heißt, aufmerksam den Moment zu erleben und dabei achtsam und entspannt zu sein.

 

Wichtige Infos:

  • Bitte unbedingt lauffeste und wetterfeste Schuhe bzw. Kleidung mitbringen.
  • An Sonnen- und Zeckenschutz denken.
  • Ein mitgebrachter Snack und ein Getränk für zwischendurch sind willkommen.

Anmeldung an info@alpakahof-pegasus.com


Vom Alpaka zum Pullover

mit Sigrid Schneider und Martina Saralo Gies-Dick

25.06.2022 / 02.07.2022 / 17.09.22 (Basis) und 08.07.2022 (Aufbau)



"Wir spinnen unsere Alpakawolle selber"

Basiskurs für Anfänger - mit Alpaka- und Lamaevent:

25.06.22 Samstag / 09:00 – 14:00 Uhr

02.07.22 Samstag / 09:00 – 14:00 Uhr

17.09.22 Samstag / 09:00 – 14:00 Uhr

Kosten je Termin und pro Person: 72,00 €

 

Aufbaukurs für Alle - ohne Alpaka- und Lamaevent:

08.07.22 Freitag / 17:00 - 19:00 Uhr

Kosten pro Person: 15,00 €

 

Wer erst einmal auf den Geschmack gekommen ist, echte Tierhaar-Wolle zu verstricken, möchte dieses Gefühl nicht mehr eintauschen. Und wenn wir dann noch die Chance haben, die mitunter edelste und feinste Wolle der Welt beim Spinnen durch die Finger gleiten zu lassen, dann erhält diese wertvolle Handarbeit erst recht ihre angemessene Wertschätzung.

 

In diesem Workshop möchten wir mit Euch die Welt der Alpakas als Woll-Lieferanten kennenlernen. Während eines gemeinsamen Spazierganges mit diesen faszinierenden Tieren haben wir die Möglichkeit, die Natur zu genießen und unser Gemüt zu entschleunigen.

 

Anschließend werden wir in einer ruhigen Atmosphäre auf dem Alpakahof-Gelände Wissenswertes über die Alpakafaser und das Kunsthandwerk des Spinnens erfahren. Unter Anleitung von Sigrid Schneider lernen wir mit der Handspindel umzugehen, einem einfachen Hand-Werkzeug, welches schon in der Steinzeit benutzt wurde. Zum Kennenlernen der Technik starten wir am Anfang mit gewaschener Schafwolle und gehen später zum Kämmen und Verspinnen von Alpakavlies mit der Handspindel über.

 

 Wichtige Infos:

  • Bitte unbedingt lauffeste und wetterfeste Schuhe bzw. Kleidung mitbringen.
  • Kaltgetränke werden bereitgestellt und sind im Seminarpreis enthalten, einen Mittagssnack sollte sich jeder selbst mitbringen.
  • Das Hand-Werkzeug wie Kämme und Handspindel werden von uns leihweise gestellt, am Ende des Workshops sind diese auch käuflich zu erwerben.
  • Gewaschene Schafwolle zum Üben wird von uns kostenlos gestellt; Alpakawolle kann beim Alpakahof Pegasus käuflich erworben werden (ca. 2,50€/100g Alpaka-Rohwolle unverarbeitet). Wer mag, kann auch eigene gewaschene Schafwolle oder Alpakawolle zum Ausprobieren mitbringen.
  • Wer ein Spinnrad zu Hause hat und nicht weiß, ob dieses noch funktionsfähig ist, kann es gerne zum Testen mitbringen
  • Max. 7-8 Teilnehmer, Teilnahme ab 10 Jahren

Wer nachträglich bei der heimischen Spinnkunst Unterstützung braucht, ist herzlich eingeladen, sich bei uns bzw. Sigrid Schneider zu melden. Und bei Interesse können wir uns auch im Anschluss an die Workshops einen regelmäßigen Spinntreff vorstellen. Denn wir alle möchten doch nachhaltig dieses uralte Handwerk bewahren und weitertragen in die Welt.

 

Anmeldung an info@alpakahof-pegasus.com



Nicht nur Alpakas lieben Kräuter

mit Eva Becher und Martina Saralo Gies-Dick

12.06.2022 und 03.09.2022



Schmecke und entdecke Wildkräuter um die Ecke 

lerne einfache Anwendungen für den Alltag kennen - inkl. Kostprobe und etwas Selbstgemachtem zum Mitnehmen - mit Alpaka- und Lamaevent

 

12.06.22 Sonntag / 09:00 – 13:00 Uhr
Thema:  "Frauenmantel, der schützende Mantel für Frauen und Mädchen – Herstellen von alkoholischer Tinktur oder Oxymel"

 

03.09.22 Samstag / 10:00 – 14:00 Uhr
Thema:  "Immunstärkende Kräuter, wie bauen wir unsere Widerstandskräfte auf? – Herstellen von Vier-Räuber-Essig“

 

Kosten je Termin und pro Person: 58,00€

 

Vielleicht hast Du Dich schon öfters gefragt, welche Wald- und Wiesenkräuter Du in Deiner Küche oder im Alltag nutzen könntest? Und möchtest gleichzeitig mehr über das Geheimnis vom „Goldenen Oxymel“ oder "Vier-Räuber-Essig" erfahren?

 

Bei einem Spaziergang mit unseren Alpakas und Lamas laden wir Euch ein, sich über Eure Sinne mit den Tieren und der Natur zu verbinden. In einer entspannten und entschleunigten Atmosphäre nehmen wir die unscheinbaren Pflanzen in Augenschein und erkunden die Wildkräuter auf den umliegenden Wiesen.

 

Nach dem Spaziergang erfrischen wir uns mit einem Kräutergetränk und erfahren in gemütlicher Runde mehr über die Herstellung von Kräuterauszügen und deren gesundheitsfördernder Wirkungsweise. Parallel darf sich jede/r Teilnehmer/in eine eigene kleine Kostprobe zum Mitnehmen herstellen.

 

Im Juni 2022 werden wir tiefer in die geheimnisvolle Welt des "Oxymels" bzw. der alkoholischen Tinktur eintauchen. Oxymel, auch als Sauerhonig bekannt, besteht aus einer Honig-Apfelessig-Mischung und ist seit der Antike als natürliche Volksmedizin bekannt. Durch einen Reifungsprozess entwickelt das Oxymel seine immunstärkende und vitalisierende, ja sogar verjüngende Wirkung.

 

Im September 2022 widmen wir uns dem altertümlichen "Vier-Räuber-Essig", auch Spitzbubenessig genannt. Dieser Kräuterauszug auf Essigbasis soll die Menschen schon im 18. Jahrhundert vor der Ansteckung mit der Pest geschützt haben. Neben seiner stärkenden Wirkung auf das Immunsystem lässt sich diese einzigartige Duftmischung auch hervorragend in der Küche einsetzen.

 

Anmeldung an info@alpakahof-pegasus.com

Max. 7-8 Teilnehmer, Teilnahme ab 10 Jahren

 


Zeichnen und Malen auf der Weide

mit Diplom-Designerin Tanja Melina Moszyk und                      Martina Saralo Gies-Dick

19.06.2022

Stifte, Acryl, Aquarell & Co.

mit und ohne Tier-Motiv

Materialbereitstellung auf Anfrage

19.06.22 Sonntag / 09:00 – 16:30 Uhr

mit Alpaka- und Lamaevent

Kosten pro Person: 78,00 €

 

Bist Du auch einer von den Menschen, der an seinen eigenen Zeichenkünsten zweifelt und sich immer wieder selbst einredet, du wärst künstlerisch nicht begabt?

 

Wir laden dich ein, bei einem Spaziergang mit unseren Alpakas und Lamas, in eine entspannte und vertauensvolle Atmosphäre einzutauchen. Wir öffnen unsere Sinne für die Natur mit all ihren einzigartigen Wesenheiten und verbinden uns mit unserer kreativen und intuitiven Seite. Dabei schieben wir unseren bewertenden Verstand für einen Augenblick zur Seite und lassen uns auf eine faszinierende Verbindung ein - mit uns selbst und der Natur -. Und genau diese Faszination darf sich anschließend beim Zeichnen und Malen frei entfalten. Entweder auf oder in unmittelbarer Nähe der Weide. Natürlich steht Dir Tanja mit Rat und Tat unterstützend zur Seite.

 

Die Technik sowie das ausgewählte Motiv ist dabei jedem selbst überlassen; Materialkosten nach Anfrage und Verbrauch; für Anfänger/innen und Fortgeschrittene geeignet, Getränke sind während der Veranstaltung inklusive.

 

Anmeldung an info@alpakahof-pegasus.com

 

 


Tauche ein in die Welt der Gewürze - nur auf Anfrage

mit Christine Berger

Termine nur Anfrage


Erlebe die ayurvedische Wirkungsweise durch spüren, schmecken und riechen

Informationen unter https://www.santani-natur-leben.de

Anfragen an info@alpakahof-pegasus.com

 

In einer entspannten und entschleunigten Atmosphäre laden wir Dich ein, gemeinsam mit den Alpakas und Lamas Deine Sinne zu öffnen und Deine Wahrnehmung zu schärfen. Nach dieser Alpaka-Sinnes-Wanderung gibt es ein - auf die Jahreszeit abgestimmtes - ayurvedisches Getränk zum Erfrischen. Mit kleinen Kostproben tauchen wir ein in die Welt der Gewürze und lernen durch spüren, schmecken und riechen ihre Wirkungsweise auf Körper,  Geist und Seele kennen. Das jahrtausendalte Wissen vom langen und gesunden Leben (=Ayurveda) begleitet uns dabei.